Donnerstag, 30. Oktober 2014

[RUMS] Eine Citybag nur für mich - und für Emma und TT ;)

Endlich mal wieder ein RUMS wo ich mitmachen kann.

Soviel genäht in letzter Zeit - aber für mich war fast nichts dabei....

Schon lange wollte ich mir eine neue Tasche für die Arbeit nähen. Aber welche??
Es muss eine Menge reingehen.
Eine große Wasserflasche, Essen, teils auch Unterlagen.
Chic aussehen soll sie auch noch. Ja hmmm

Umso mehr hab ich mich gefreut das ich für die liebe Kerstin von Keko-Kreativ probe nähen durfte.

Meine Interpretation der Citybag:





Im Schnittmuster ist ein langer Schultergurt vorgesehen. Den hab ich noch nachträglich annähen wollen - aber mittlerweile gemerkt das mir die kurzen Henkel reichen.

Genäht aus grauem Canvas-Stoff - kombiniert mit Eule Frosch Fuchs und Dachs :)
Als Boden hab ich creme-farbenes Kunstleder genommen.





Mein persönliches Highlight ist das Reissverschlussfach auf der Taschenklappe.
Da findet meine Zugangskarte vom Personaleingang endlich einen richtigen Platz.
So muss ich morgens nicht mehr in der Tasche wühlen *g*




 Innen sind mehrere Taschen eingenäht. In der Mitte ein großer Taschenteiler, dann ein kleineres Reissverschluss-Fach, sowie eine aufgesetzte Tasche.
Verschlossen wird die Tasche mit einem Reissverschluss.




Ich hab die Tasche jetzt eine Woche im Einsatz und ich liebe sie ♥

Liebe Kerstin - ich danke Dir für Dein Vertrauen beim Probenähen. Mir hat es sehr gut gefallen!!

Den Beitrag reiche ich dann mal pünktlich bei RUMS und dem TT-Blog ein.

Und weil es so schön passt geht die Citybag auch nach Emma zum Stoffabbau-Projekt "Taschen" und zu OutNow.

So wird sie ja richtig rumgereicht *lach*

Liebe Grüße,

Stoffe: Farbenmix Rom in grau und Timberland Critters
Ebook: Citybag

Kommentare:

  1. Schön deine Version der Citibag. Na, und deine kurzen Träger sehen auch gar nicht so kurz aus. Ich find die Idee eigentlich gut, die zu verlängern und auf den Schultergurt zu verzichten...
    VLg Julia

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank für dein tolles Probenähen. Deine Tasche gefällt mir sehr gut :-)

    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...